Es darf wieder getrödelt werden...


In Mewegen macht es immer Spaß, in die Schule zu gehen.
Ganz besonders aber am 25. November ab 14.00 Uhr, denn dann gibt es wieder den traditionellen Familien- Flohmarkt.
Das Schulhaus verwandelt sich in eine Markthalle. Kleidung, Bücher, Spielzeug und vieles mehr finden hier neue Besitzer.
Schüler, Eltern, Geschwister und Familienangehörige sowie auch ehemalige und zukünftige Schüler nutzen diesen Tag zum Verkaufen, Kaufen und Klönen.
Gerade kurz vor dem Weihnachtsfest ist es für die Kinder die Gelegenheit, die Schränke noch einmal zu durchsuchen, ob nicht etwas dabei ist, das verkauft werden kann.
So kann man viel Platz für Neues schaffen.
Bei Kaffee und Kuchen kommen Mütter und Väter miteinander ins Gespräch und lernen sich dabei kennen. Insbesondere für „neue“ Eltern ist dies eine gute Gelegenheit Kontakte zu knüpfen.
Bereits einen Tag vorher finden sich Eltern zusammen und fertigen Adventsgestecke an, die auch zum Verkauf stehen.
Der Erlös aus der Standmiete, dem Verkauf von Kaffee, Kuchen und der Weihnachtsdeko geht auf das Konto des Schulvereins der Kleinen Grundschule Mewegen.
Wir freuen uns auf viele Anmeldungen und neugierige Besucher.

Jens Anker
Schulleiter

Kommentare

Popular Posts